Bücher

Wenn Sie das Buch „Wa(h)re Xundheit“ lesen möchte, können Sie sehr gerne ein Exemplar über das untenstehende Kontaktformular, per Telefon oder Mail bestellen. Das Buch wird Ihnen dann zugesendet.

Das Buch „Hautnah erlebt“ ist leider schon vergriffen.

Wa(h)re Xundheit

Warum dieses Buch entstand:

Die jahrelange Krankheit unserer Tochter Bettina hat mich bewogen, ein zweites Buch zu schreiben – ihr Leidensweg hat schon tausende Menschen in den Medien bewegt und bestand aus vielen tragischen Erlebnissen und Momenten. Durch die Beeinträchtigung, die viele Jahre andauerte, musste und durfte unsere Familie lernen, wie man wieder zu Lebensqualität und Lebensfreude zurückfindet.

Wir konnten unglaublich viele positive Aspekte der Gesundheit in allen Lebensbereichen erfahren und kennenlernen, von den Gedanken bis hin zur Ernährung, Bewegung und Lebensstiländerung. Es ist uns ein großes Anliegen, diese Erkenntnisse weiterzugeben, da es in unserer schnelllebigen Zeit oft gar nicht möglich ist, die wirklich wichtigen Dinge des Lebens zu betrachten.

„Jeder Mensch wird bei seiner Geburt mit einem unterschiedlichen „Gesundheitskonto“ ausgestattet. Der eine mehr, der andere weniger, es liegt an uns, wie schnell und wie wir es verbrauchen.“ – Univ. Doz. Dr. Gerald Tulzer

Hautnah erlebt (schon vergriffen)

Bei ihrer Tochter Bettina spielte die Haut neun Jahre verrückt. Mit wenigen Unterbrechungen war sie massiv von Neurodermitis betroffen und das nicht an einigen Stellen, sondern am ganzen Körper, vom Scheitel bis zur Sohle! Die Frage nach dem „Warum“ stellte sie sich ständig. Vor Verzweiflung kam ein Aufschrei und die inständige Bitte um Hilfe in den Medien: „Konflikte!, „VERA“, RTL! Die Reaktionen tausender Menschen waren das Feedback!

Nach Jahren der Verzweiflung, wurde ihr ein Weg der Heilung gezeigt. Dieser schwierige, aber dennoch lohnenswerte Weg einer Mitte von einem kranken Kind wird in dem Buch „Hautnah erlebt“ beschrieben.

„Hautnah erlebt“ bietet Einblick, wie tragisch das Leben verlaufen kann, Trennungen und unterdrückte Gefühle, Einschränkungen der persönlichen Freiheit. Wie durchlebt man schlimme Zeiten, welche Erfahrungen wurden gemacht und wie kann man in schweren Zeiten eine Wende erzielen? Aus der Verzweiflung und aus Neugierde wurden viele Ausbildungen absolviert, Kurse und Vorträge besucht. Brigitte Lang gibt ihre ganz persönlichen Erfahrungen weiter, veröffentlicht Auszüge aus Briefen und beschreibt die Clustertherapie – die optimale Aufarbeitung der Vergangenheit. Unser Körper zeigt uns die Signale. Sie schreibt über Dinge, die eigentlich keiner preisgeben will, die innersten Gefühle, die manchmal verdrängt werden. Wir leben oft nicht unser Leben, sondern werden gelebt. Man möchte jedem alles recht machen. Wirklich jeder kann sich selbst in den Texten von Brigitte Lang wieder finden.

Dieser schwierige, aber dennoch lohnenswerte Weg wird in dem Buch „Hautnah erlebt“ beschrieben. 

Der wertvolle Erfahrungsschatz bringt den Lesern nahe, was Erlebtes und Lebensgewohnheiten auslösen können. Alles wird von Geburt an im Körper gespeichert, das Fundament sind unsere Eltern!

Dass Geborgenheit und die Liebe das Wichtigste sind um sich in seiner Haut wohl zu fühlen, diese Erkenntnisse und vieles mehr, sollen vielen Hoffnung geben. Tipps und Anstöße  zum Umdenken, Aufarbeiten und Lösungsvorschläge für alle Lebenslagen! Tauchen Sie ein in eine Welt voller Gefühle.

Die Vergangenheit und das gegenwärtige Handeln bestimmen, wie wir uns morgen fühlen werden. (Brigitte Lang)

Buch "Wa(h)re Xundheit"

Buch "Hautnah erlebt"

4 + 7 =